Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Freiwillige Feuerwehr Warberg. Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Freiwillige Feuerwehr Warberg
Gerätehauseinweihung 12. April 2015
Endlich geschafft!
Nach 2 Jahren Bauzeit konnte die Freiwillige Feuerwehr Warberg nun Vertreter der Verwaltung, des Rates, Vereinsvertreter und Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren Nord-Elm zur Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses am Driftweg einladen.

Die Fahrzeughalle war bis auf den letzten Platz besetzt, als Ortsbrandmeister Andreas Gronde die Anwesenden begrüßte.

Nach einem deftigen Frühstück und musikalischer Unterhaltung durch den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Süpplingenburg lies der Ortsbrandmeister die vergangenen Jahre, von der Antragsstellung bis zum Umzug, Revue passieren. Jeden Samstag trafen sich viele Kameraden, um den Bau immer weiter voran zu bringen.
Ortsbrandmeister Gronde bedankte sich insbesondere beim Ehrenortsbrandmeister Jochen Isensee. Dieser war während der gesamten Bauzeit vor Ort und half, wo geholfen werden musste,
er hat auch die freiwillig geleisteten Arbeitsstunden dokumentiert.

Samtgemeindebürgermeister Matthias Lorenz stellte bei seinem Grußwort die hervorragende Kameradschaft heraus. So ein Bauvorhaben braucht viel Engagement und Motivation, die scheinbar nie verloren ging.
Nach seinem Rückblick übergab er offiziell den Schlüssel an Ortsbrandmeister Andreas Gronde.

Nach weiteren Grußworten von Samtgemeindebrandmeister Matthias Rößchen,
Kreisbrandmeister Olaf Kapke, dem Ausschussvorsitzenden des Feuerschutzausschusses
Friedrich-Ernst Voges, dem Bürgermeister Klaus Dieter Blohm und dem Vorsitzenden des Schützenverein Ulf Gronde, die immer wieder die geleistete Eigenarbeit hervorhoben, klang die Einweihung bei interessanten Gesprächen und musikalischer Unterhaltung aus.
Geschafft !
Am 12. April 2015 haben wir die Einweihung unseres neuen Gerätehauses gefeiert.