Freiwillige Feuerwehr Warberg

retten - löschen - bergen - schützen



Fahrzeuge und Technik der FFw Warberg


 Typ: TSF-W


Aufbauhersteller: BTG (Brandschutztechnik Görlitz GmbH)

Besatzung: Staffel 1+5

Funkrufnamen: Florian Helmstedt 24-41-31

Baujahr: 2019

Indienststellung: 2020

Fahrgestell: MAN TGL 10.220

zulässiges Gesamtgewicht: 10t

PS: 220

Getriebe: Automatikgetriebe

Luftfederung hinten mit Heckabsenkung

Begehbares Dach mit großer Dachbox

4-teilige Steckleiter

Umfeldbeleuchtung LED

Untere Kästen mit Klapptritten

Wasservorrat: 1.000 Liter

Pumpe: Rosenbauer Fox 4 mit 1.500 Liter Förderleistung pro Minute

Schnellangriff: B-Schlauch mit Verteiler und C-Schlauch mit Hohlstrahlrohr

3 Hohlstrahlrohre C und 1 B

1 Mehrzweckschaumrohr

1 mobiler Wasserwerfer

6 A Saugschläuche, davon 2 in Dachbox

2 Schlauchtragekörbe mit je 3 C-Druckschläuchen, zusätzlich weitere C und B- Druckschläuche einzeln gerollt

1 pneumatischer Lichtmast mit 4 LED Scheinwerfer auf dem Dach, frei schwenkbar

1 Stromerzeuger

2 Scheinwerfer mit Stativ und Brücke

Elektrische Tauchpumpe

Schleifkorbtrage

Krankentrage und Rettungstuch4 AT Geräte, davon 2 im Innenraum in den Sitzen integriert

1 Rettungstasche AT

1 Wärmebildkamera

Hygienebord

Heckwarnsystem

Heckwarnbeklebung

Kettesäge

Trennschleifer

diverses feuerwehrtechnisches Kleinmaterial


Typ: LF8 Mittel (Altersteilzeit/Ruhestand)



Aufbauhersteller: Schlingmann (Schlingmann GmbH & Co. KG)

Besatzung: Gruppe 1+8

Funkrufname: Florian Helmstedt 50-27 (bis 2014)

Funkrufname: Florian Helmstedt 24-43-31

Baujahr: 1984

Indienststellung: 1985

Dienstzeit: 1985 - 2020

Fahrgestell: MB 608

zulässiges Gesamtgewicht: 6,8t

PS: 85

Getriebe: Schaltgetriebe

begehbares Dach mit Dachbox

4-teilige Steckleiter

Frontpumpe Rosenbauer mit 800l/min Förderleistung

Tragkraftspritze im Heck (zuletzt Rosenbauer Fox 4)

4 AT-Geräte, im Heck verlastet

1 Rettungstasche AT

Schleifkorbtrage

Krankentrage

Rettungstuch

feuerwehrtechnische Beladung gemäß DIN

1 mobiler Wasserwerfer

1 Stromerzeuger

1 hydraulischer Rettungssatz

2 Scheinwerfer mit Stativ

1 el. Tauchpumpe

1 Wärmebildkamera

zeitweise 2 Hebekissen

Auslieferung mit Greifzug (Abgabe an Süpplingen)



Typ LF 8 




Aufbaubauhersteller: Metz (Maschinenfabrik Carl Metz (Wikipedia))

Besatzung: Gruppe 1 + 8

Funkrufname: Florian Helmstedt 50-27

Fahrgestell: Mercedes-Benz LF 408 (LF 319 B)

zulässiges Gesamtgewicht: 3,6t

Baujahr: 1965

Indienststellung: 1965

Dienstzeit: 1965 - 1985

PS: 65

Getriebe: Schaltgetriebe





Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!